Schriftgröße einstellen:
bildleiste2.jpg

Bei einer Feierstunde dankte die Katholische Gesamtkirchengemeinde ihren Mitarbeitern für ihre Diensttreue.

Auch die Arbeitswelt der Alten- und Krankenpflege ist von Digitalisierung und Robotik betroffen, mit dem Hintergrund des Pflegenotstands ist dies ein aktuelles und vieldiskutiertes Thema: Pflege 4.0 nennen das die Experten.

Ökumenischer Seniorennachmittag

Die Gemeinden St. Maria und Paul Gerhardt haben am 11. April einen ökumenischen Seniorennachmittag im Gemeindehaus St. Maria veranstaltet. Als Programm haben die Kath. Sozialstation und die Evang. Diakoniestation gemeinsam einen Vortrag gehalten zum Thema: "Wenn ich mal Unterstützung brauche".
Herr Kluth, Pflegedienstleiter und Frau Kuhnle, Einsatzleiterin Nachbarschaftshilfe der Evang. Diakoniestation und Herr Geßler, Pflegedienstleiter und Frau Kraus, Einsatzleiterin Nachbarschaftshilfe der Kath. Sozialstation, haben ihre Angebote vorgestellt und dargestellt, dass die individuelle Beratung sehr wichtig ist, da die Leistungen der Kassen sehr komplex sind.
Durch den Vortrag kam klar zum Ausdruck, dass die beiden kirchlichen Stationen sich als Partner sehen, die gemeinschaftlich ihre Hilfen für die Bürger der Stadt Friedrichshafen anbieten. Die Senioren waren sehr interessiert.

(Text: Schwäbische Zeitung Friedrichshafen; Bild: St. Maria)

 

... zurück

 

Wir suchen dich für eine Ausbildung zum/zur Altenpfleger/in.

Herr K.K. schreibt uns: "Wir möchten uns nochmals von Herzen bei der Katholischen Sozialstation und natürlich bei jedem Ihrer Mitarbeiter bedanken ...........

Wir gratulieren unserer stellvertretenden Pflegedienstleiterin Frau Alexandra Baaske

Werden Sie Teil unseres Teams - wir suchen Pflegekräfte (m/w).

 

Leisten erstklassige Arbeit: Das Team der Sozialstation hat bei der Qualitätsprüfung mit Note 1 abgeschlossen

Sehr gute Nachricht für die Katholische Sozialstation Friedrichshafen: Bei der Qualitätsprüfung des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung (MDK) hat der ambulante Pflegedienst mit der Bestnote 1,0 abgeschnitten.

Da unsere bisherige Pflegedienstleiterin in den wohlverdienten Ruhestand gegangen ist, wurden die Positionen der Pflegedienstleitung (verantwortliche Pflegefachkraft) und der stellvertretenden Pflegedienstleitung neu besetzt.

 

Mehr als nur Spätzle und Maultaschen.

Katholische Sozialstation Friedrichshafen  |  Marienstraße 16  |  88045 Friedrichshafen
Telefon 07541-22101  |  Telefax 07541-389222  |  E-Mail info(at)sozialstation-fn.de
Sparkasse Bodensee  |  IBAN DE5369 0500 0100 2028 7793  |  BIC SOLADES1KNZ
Gestaltung und Programmierung: Südsicht Webdesign

News der Sozialstation FN