Schriftgröße einstellen:
bildleiste9.jpg

Ein Pflegefall tritt meist unerwartet ein und manchmal kann es ganz schnell gehen

Pflegebedürftig – Was nun?


Ein Pflegefall tritt meist unerwartet ein und manchmal kann es ganz schnell gehen - ein Unfall, ein Sturz - und jemand aus der Familie, dem Freundes- oder Bekanntenkreis oder Sie selbst werden pflegebedürftig. Von einem Tag auf den anderen ändert sich vieles, zahlreiche Entscheidungen müssen nun getroffen werden. Doch die meisten Menschen wissen nicht, an wen sie sich in diesem Fall wenden können, um professionelle Hilfe zu erhalten und welche gesetzlichen Leistungen ihnen überhaupt zustehen. In dieser Situation sind wir für Sie da. Wir nehmen uns Zeit für Sie, wir informieren und beraten Sie, welche Leistungen Ihnen zustehen und wo diese zu beantragen sind. Rufen Sie bei uns an und vereinbaren Sie einen Termin – bei Ihnen zu Hause oder in den Räumen der Katholischen Sozialstation, natürlich kostenlos und unverbindlich. Wir helfen gerne!

... zurück

 

Katholische Sozialstation Friedrichshafen  |  Marienstraße 16  |  88045 Friedrichshafen
Telefon 07541-22101  |  Telefax 07541-389222  |  E-Mail info(at)sozialstation-fn.de
Sparkasse Bodensee  |  IBAN DE5369 0500 0100 2028 7793  |  BIC SOLADES1KNZ
Gestaltung und Programmierung: Südsicht Webdesign

News der Sozialstation FN